18.30

MAGAZIN

Konkret Gesundheitsminister Alois Stöger stellt sich Fragen von Claudia Reiterer zur Krebsvorsorge. Bis 18.51, ORF 2

18.30

MAGAZIN

nano Themen des Wissenschaftsmagazins: 1) Dicksein verboten. 2) Simulierter Meteoriteneinschlag. Bis 19.00, 3sat

19.20

MAGAZIN

Kulturzeit Andrea Meier präsentiert Wahlspots aus 60 Jahren Bundesrepublik: die Qual der Wahl. Bis 20.00, 3sat

20.45

MAGAZIN

Arbeitswelten: Lehrstellenmangel Was kann man tun, um den Lehrstellenmangel in Österreich in den Griff zu bekommen? Welche Rolle spielen die Gewerkschaften im Kampf um Ausbildungsplätze für die Jugend? Die Jugendabteilung der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten ruft Österreichs Kommunen in die Pflicht. Bis 21.00, Okto

21.00

MAGAZIN

Frontal Themen des Politmagazins präsentiert Hilke Petersen: 1) Getäuschte Verbraucher: Etikettenschwindel bei Lebensmitteln. 2) Verkaufte Patienten: Fangprämien für Ärzte. 3) Geplagte Mieter: Heuschrecken als Immobilienhaie. Bis 21.45, ZDF

21.05

MAGAZIN

Sommergespräche Zum Abschluss stellt sich SPÖ-Parteivorsitzender Werner Faymann auf der Seebühne in Bregenz den Fragen von Stefan Ruzowitzky und Ingrid Thurnher. Bis 22.00, ORF 2

22.50

KRIMIDRAMA

Der Uhrmacher von St. Paul (L'horloger de Saint-Paul, F 1974, Bertrand Tavernier) Taverniers Debüt nahm das Sujet von Simenon und machte daraus ein souveränes Stück Kinohandwerk: Philippe Noiret glänzt als Einzelgänger, dem sein Sohn samt Freundin in Getaway-Manier ins Haus schneit. Bis 0.30, RBB

22.30

MAGAZIN

kreuz & quer mit zwei Dokus: 1) Hildegards Enkel: Die Nonnen der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim am Rhein verstehen sich als Gründung nach Hildegard von Bingen. Die Abtei wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet. Das Kloster knüpft an die benediktinische Tradition des Hildegard-Klosters in Eibingen im Rheingau an. 2) Stigmata: Sind heilige Wundmale göttliches Wunder, Autosuggestion, Zeichen einer psychischen Erkrankung oder bewusste Täuschung? Robb Weller und Gary H. Grossman fragen nach. Bis 23.55, ORF 2

23.35

PORTRÄT

American Splendor (USA 2003, Shari Springer Berman und Robert Pulcini) Ein kleiner Mann in Parka und Wollmütze im regnerischen Cleveland, der über eine große Jazzplattensammlung in einer chaotischen Wohnung verfügt: Das ist Harvey Pekar (Paul Giamatti), der sich - genialer Einfall - eines Tages selbst zur Comicfigur macht und sein (Innen-)Leben mithilfe des Zeichners Robert Crumb an die Öffentlichkeit bringt. Shari Springer Berman und Robert Pulcini setzen das Leben des Underground-Comiczeichners als raffinierte und gelungene Mischung aus Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilm um. Bis 1.10, BR

1.10

ANTIKRIEGSFILM

Die durch die Hölle gehen (The Deer Hunter, USA 1978, Michael Cimino) „From now on you're on your own", sagt Robert De Niro, als das Auto der Freunde stehenbleibt und die Männer sich die Jagdausrüstung anlegen. Wenig später liegt der sterbende Hirsch zitternd vor ihm im Gras, die Schönheit ist gestorben, und das leise Klavierspiel geht über in das Dröhnen der Hubschrauber in Vietnam. Bis 4.05, ARD