Ein Leser von MacRumors hat die Fotos des iPod Touch miteinander verglichen

Quelle: MacRumors.com

Als Apple vergangene Woche zwar einen neuen iPod Nano mit Kamera, allerdings den iPod Touch nur mit flotterem Prozessor vorgestellt hat, haben viele Blogger die Gerüchte bestätigt gesehen, dass man in Cupertino technische Probleme mit der Kamera gehabt habe. Ein Nutzer will nun anhand von Fotos den Beweis erbracht haben, dass der neue Touch tatsächlich mit Kamera hätte vorgestellt werden sollen, so MacRumors.

Fotos echt

Der Leser hat die Fotos des angeblichen iPod Touch mit Kamera mit den aktuellen Fotos von dem Blog iFixit verglichen, der eine Anleitung zum Zerlegen des Players veröffentlicht hat. Demnach stimmen die Bilder der iPod-"Innereien" überein und unterscheiden sich zudem deutlich vom Vorgänger-Modell.

Grund unklar

Unklar bleibt, wieso Apple dem Touch noch keine Kamera verpasst hat. Das nun gelieferte "Beweismaterial" legt aber nahe, dass Apple früher oder später doch noch neue Touch-Modelle mit Kamera nachreichen könnte. (red)