com_unit berät die Branding-Agentur Buero 16 in Public Relations-Fragen. "Das Markenbewusstsein österreichischer Unternehmen ist im internationalen Vergleich nicht gerade berauschend", meint Peter Deisenberger, Gründer und Creative Director von Buero 16. Nach dem Vorbild angloamerikanischer Branding-Agenturen setzt seine Agentur auf die Kombination von Strategieberatung und markenorientiertem Design.

"Mit dem Buero 16 verbindet uns auch eine gemeinsame Arbeitsphilosophie - die des Quer- und Vorausdenkens" , so com_unit-Geschäftsführer Peter Sitte über den gewonnenen PR-Etat. (red)