Wien - Die Analysten von Morgan Stanley haben ihre Anlageempfehlung für die Aktie der Österreichischen Post AG von "equalweight" auf "underweight" gekürzt. Gleichzeitig revidierten die Experten ihr Kursziel für die Post-Aktie von 22,00 auf 21,00 Euro nach unten, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Die Post-Titel tendierten am Dienstag um 10.40 Uhr bei 18,69 Euro um 2,15 Prozent schwächer. (APA)