Marion Genetti, Daniela Schuster und Mareike Müller (v.l.n.r.).

Foto: Styria Multi Media Ladies

Elisabeth Ruckser, Karen Müller und Yasmin El Mohandes (v.l.n.r.)

Foto: Styria Multi Media Ladies

Styria Multi Media Ladies strukturiert das Führungsteam um. Marion Genetti und Mareike Müller werden ab Oktober 2009 die stellvertretende Chefredaktion der "Wienerin" übernehmen. Chefredakteurin bleibt Daniela Schuster. Marion Genetti, 30, studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien. Seit 2005 ist sie bei der "Wienerin. Angefangen als freie Redakteurin übernahm sie 2007 die Leitung des Ressorts Wohnen, von 2008 bis 2009 war sie zudem Online-Verantwortliche, seit 2009 Chefin vom Dienst.

Mareike Müller, 35, absolvierte die Ausbildung zur Redakteurin an der Henri-Nannen-Jouristenschule in Hamburg. Ihre berufliche Erfahrung sammelte sie zunächst in Deutschland, wo sie als freie Mitarbeiterin neben brand eins Online und Spiegel online auch beim Gruner und Jahr Verlag für die Magazine Brigitte, Brigitte Balance und Financial Times Deutschland tätig war. Mit ihrem Umzug nach Wien zog es Mareike Müller in die Rondo Redaktion beim STANDARD, wo sie für das Ressort "TechZone" verantwortlich war. Seit Juli 2009 ist sie in der Redaktion der "Wienerin" tätig.

"Compliment" und "Diva Wohnen"

Michael Lameraner, bisheriger Chefredakteur von "Compliment" und "Diva Wohnen", verlässt per Ende September das Unternehmen - nun kommen zwei Frauen auf den Chefsessel. Yasmin El Mohandes, 37, wird ab November die Chefredaktion von "Diva Wohnen" übernehmen. Die gebürtige Wienerin leitet seit 2006 den Bereich Luxus für die "Diva". Neben ihrer neuen Position bleibt sie weiterhin dem "WirtschaftsBlatt" treu, bei dem sie seit 2001 für die Bereiche Business Talk und Taste sowie seit 2006 auch für das Wirtschaftsblatt deluxe mitverantwortlich ist.

Elisabeth Ruckser, 44, wird ab Oktober 2009 neben ihrer Position als Chefredakteurin der "Wienerin kocht" auch die Chefredaktion von "Compliment", das Frauenmagazin für die Zielgruppe 45+, übernehmen. Ruckser begann ihre Laufbahn 1985 beim Kurier, 1999 kam sie als Redakteurin für die Bereiche Reportage, Leben & Lieben sowie Gourmet zur "Wienerin" (damals noch ET Multimedia). (red)