"From now on you're on your own", sagt Robert De Niro, als das Auto der Freunde stehenbleibt und die Männer sich die Jagdausrüstung anlegen. Wenig später liegt der sterbende Hirsch zitternd vor ihm im Gras, die Schönheit ist gestorben, Klavierspiel geht über in das Dröhnen der Hubschrauber in Vietnam, am Ende wird russisches Roulette gespielt.