Bild nicht mehr verfügbar.

Wigans Mohamed Diame im Zweikampf mit Nigel De Jong.

AP Photo/Jon Super

Manchester - Manchester City hat sich am Sonntag in der neunten Runde der englischen Fußball-Premier-League bei Wigan Athletic mit einem 1:1 (0:1) zufriedengeben müssen und blieb damit auf Rang fünf hängen. Charles N'Zogbia erzielte die Führung für Wigan (46.), die der Bulgare Martin Petrow nach der Pause ausglich (47.). Nach einer Gelb-Roten Karte gegen Pablo Zabaleta musste City die letzten 25 Minuten in Unterzahl spielen.

Paul Scharner, der im offensiven Mittelfeld Wigans agierte, wurde in der 72. Minute ausgewechselt. Die "Latics" liegen auf Platz 13. Im ersten Spiel des Tages feierten die Blackburn Rovers einen 3:2-Heimsieg über Burnley. (APA)