Seit mehr als vier Jahrzehnten hat der belgische Künstler Jef Geys ein OEuvre entwickelt, in dem Wissensvermittlung, soziales Engagement und die Aufhebung von Hierarchien im Mittelpunkt steht. In der Bawag Foundation wird von Geys nun das Betriebssystem Kunst infrage gestellt. (cb) www.bawag-foundation.at