Paul Reisenauer schreibt am 23.02.2008 11:22

Bei aller Wertschätzung für diesen charismatischen Mann......aber ihr Groupie-Getue und das dazugehörige Hillary-Bashing nervt einfach nur.
So wie es ausschaut wird er ohnehin Präsidentschaftskandidat, warum muss man krampfhaft nachhaltig die Demokratin Hillary beschädigen? Die Republikaner werdens danken.
----

Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich nun neutral bin oder für Hillary oder für Obama. Jedenfalls bin ich glaube ich zu alt, um ein groupie zu werden.

Ad Neutralität: Journalisten sollten sich in ihren Artikeln so neutral wie möglich verhalten, aber muss man beim Bloggen auch jedes Wort auf die Waagschale legen?

Vielleicht aber sollte ich nur erleichtert sein, dass mich bisher niemand der Sympathien für einen Republikaner bezichtigt hat.