James Dobson, bisheriger Hüter christlicher Moral als Vorsitzender der Organisation "Focus on Family" (wobei Family selbstredend unter "a union between a man and a woman zu verstehen ist) hat scheinbar, nicht anscheinend, das Handtuch geworfen. Nach acht Jahren Bush und Christian Conservatives kommt er zum Schluss:

"We are awash in evil and the battle is still to be waged. We are right now in the most discouraging period of that long conflict. Humanly speaking, we can say we have lost all those battles.

Es ist aber noch nicht aller Tage Abend, denn das obige Zitat wurde in den Medien unvollständig zitiert. Dobson fügte nämlich noch hinzu: "But God is in control and we are not going to give up now, right?"

Mittlerweile gibt es Hoffnung: der Oberste Gerichtshof von Iowa hat (einstimmig) verfügt, dass jedes Gesetz gegen gay marriage verfassungswidrig ist.