Wien - Der ehemalige Rewe Austria-Chef Martin Lenz will bei Quelle Österreich an Bord gehen und das Unternehmen weiterführen. Dies berichtet "Österreich" unter Berufung auf Quelle-Unternehmenskreise.

Hinter Lenz stehe eine internationale Beteiligungsgesellschaft, die Anteile übernehmen und Kapital aufbringen wolle. Lenz sei einer der Geschäftsführer dieser Gesellschaft. Er war zuletzt Chef des deutschen Versandhändlers Neckermann, und bis 1998 Vorstand der Quelle Österreich. (red)