Foto: Bezirksvorstehung Mariahilf

Noch bis einschließlich 12. November 2009 finden in Wien-Mariahilf die sogenannten Frauenwochen statt. Unter dem Motto "Kunst - Kultur - Kreativität" stehen eine ganze Reihe von Themen auf dem Programm. "Wir bieten Informationen, Unterhaltung, Diskussionen sowie verschiedene Schnupperkurse an," beschreibt Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann.

Programm im Überblick

  • Schnupperkurse für Nordic-Walking und Schach
  • EDV-Kurse
  • Foto- und Tanz-Workshops
  • Das "Medizinisches Quartett" diskutiert über körperliche und psychische Voraussetzungen für eine gesunde Lebensführung.
  • Kabarett mit Antonia Lersch: "Frauenliebe und -leben und andere Zumutungen"
  • Thera-Band - Fitnessstudio im Taschenformat
  • "Jede Frau kann zeichnen lernen!" - Schnupperkurs Portraitzeichnen
  • Lesbische Lebensweisen - Podiumsdiskussion, Information und Mentoring


Fotowettbewerb - Austellung 

Fotografinnen - egal ob Amateurinnen oder Profis - waren eingeladen, ihre Kameraobjektive auf das Frauenleben im sechsten Bezirk zu richten. Eine Jury wählte die besten Bilder. Diese sind während der Frauenwochen ausgestellt. (red)