Bild nicht mehr verfügbar.

Neue Saison, alte Siegerin

Foto: AP/Stig

Levi/Finnland -Slalom-Weltcupsiegerin Maria Riesch hat die neue Saison in dieser Disziplin gleich mit einem Sieg begonnen. Die Deutsche feierte am Samstag in Levi (Finnland) ihren sechsten Slalom-Sieg, den insgesamt zwölften, und verwies dabei Weltcup-Gesamtsiegerin Lindsey Vonn (USA) um acht hundertstel Sekunden und Lokalmatadorin Tanja Poutiainen um 1,16 Sekunden auf die Plätze.

Michaela Kirchgasser war als Fünfte, 1,61 Sekunden zurück, die beste ÖSV-Läuferin und schaffte ihr bestes Karriere-Resultat im Slalom. Marlies Schild gelang als Sechster, nur drei Hundertstel hinter ihrer Teamkollegin, ein erfolgreiches Comeback, nachdem sie die vergangene Saison wegen eines Trümmerbruchs im Unterschenkel versäumt hatte.

Siegerin Riesch meinte dazu: " Im ersten Rennen nach so einer schweren Verletzung wieder so vorne reinzufahren, und nur eineinhalb Sekunden hinten - für mich ist das sensationell". (red/APA)