Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Empfehlung "hold" für die Aktie des heimischen Impfstoffentwicklers Intercell bestätigt. Das Kursziel wurde gleichzeitig von zuletzt 33,90 auf 27,70 Euro gesenkt. Hauptgrund für die Kurszielsenkung ist laut RCB die nach unten revidierte Umsatz- und Gewinnprognose für den Intercell-Impfstoff Ixiario. (APA)