Gratkorn - Der FC Wacker Innsbruck hat am Samstag von der Admira wieder die Tabellenführung in der Ersten Liga übernommen. Die seit neun Runden ungeschlagenen Tiroler (7 Siege/2 Remis) feierten zum Abschluss der 17. Runde bei Gratkorn einen völlig verdienten 3:0-(0:0)-Auswärtssieg und führen nun einen Punkt vor den Niederösterreichern, die am Freitag Austria Lustenau mit 1:0 besiegt hatten. Gratkorn ist eine Runde vor der Winterpause Sechster (23).

Die Elf von Coach Walter Kogler war den Hausherren schon in der ersten Hälfte überlegen, bei der besten Chance traf Perstaller per Kopf die Latte (12.). Die Gratkorner waren trotzdem dem 1:0 näher. Nach einem sehr umstrittenen Foul von Wacker-Goalie Harald Planer an Bernsteiner im Strafraum entschied Schiedsrichter Dintar auf Elfmeter, mit dem der Gefoulte allerdings am Innsbrucker Schlussmann scheiterte (26.).

Nach der Pause waren die Gäste eine Klasse für sich und sorgten innerhalb weniger Minuten mit drei Treffern für die Entscheidung. Nach einem Schreter-Zuspiel schoss Alexander Hauser überlegt ins lange Eck ein (55.), und Julius Perstaller traf nach einem Sara-Eckball genauso per Kopf (57.) wie der aufgerückte Ulrich Winkler nach einem Freistoß (61.). Für den Tabellenführer war es bereits der zweite klare Zu-Null-Sieg in Folge nach dem 5:0 bei den Austria Amateuren.

Die Gratkorner, die in den jüngsten sechs Runden nur einmal gewonnen haben (1/1/4), kassierten ihre zweite Saisonheimniederlage und blieben zum dritten Mal in Serie zu Hause sieglos. (APA)

Fußball-ADEG-Erste-Liga (17. Runde):

FC Gratkorn - FC Wacker Innsbruck 0:3 (0:0)
Gratkorn, 900, SR Dintar

Torfolge:
0:1 (55.) Hauser

0:2 (57.) Perstaller

0:3 (61.) Winkler

Gelbe Karten: Gsellmann, Windisch, Bernsteiner, Puntigam, Hopfer bzw. Planer, Harding

Gratkorn: Beer - Gründler (62. Tesevic), Perchtold, Kadkhodaei, Schick - Puntigam (62. Eibinger), Gsellmann, Hopfer, Cichon - Parapatits (39. Windisch), Bernsteiner

Wacker Innsbruck: Planer - Koch (87. Pranter), Svejnoha, Winkler, Hauser - Löffler, Sara, Fabiano, Bilgen (27. Harding) - Schreter, Perstaller (80. Obernosterer)