Von 26. Jänner bis 2. Februar 2010 wählen Gebührenzahler Publikumsräte per Fax. Heute, Dienstag, veröffentlicht die Regierung im Amtsblatt der Wiener Zeitung die Kandidaten.

Für SPÖ oder SPÖ-nahe Einrichtungen kandidieren Peter Pacult, Sonja Spendelhofer, Marika Lichter, Peter Vitouch, Siegfried Meryn, Beppo Mauhart, Daniela Zimmer, Christian Prantner, Corina Korner, Gerald Netzl, Jürgen Michlmayr, Sophie Bauer. 

Für ÖVP bzw. ÖVP-nahe Institutionen stehen Franz Stocher, Ivica Vastic, Eva Scholik, Gerhard Tötschinger, Kathrin Zettel, Clemens Steindl, Gerhard Heiligenbrunner, Dagmar Breschar zur Wahl. Weiters kandidieren Hans Högl (Medienkultur), Elisabeth Sabler (Bioniere) und Bernadette Tischler (Ökosoziales Forum). Spätestens am 12. Februar stehen alle 35 Publikumsräte fest. (prie, DER STANDARD; Printausgabe 1.12.2009)