1745 - Österreich, England, Sachsen und Holland bilden die sogenannte Quadrupelallianz gegen Preußen zur Verteidigung der Rechte Maria Theresias im österreichischen Erbfolgekrieg und im 2. Schlesischen Krieg.

1889 - Der Amerikaner Hermann Hollerith erfindet den "Urcomputer" - eine Lochkartenmaschine.

1899 - Der im Herbst 1898 gegründete "Erste Wiener Arbeiter-Fußball-Club" wird in "SC Rapid" umbenannt.

1932 - Der österreichische Rundfunk strahlt die erste Schulfunksendung aus.

1954 - Zur Feier seines 19. Geburtstags nimmt der amerikanische Popsänger und Gitarrist Elvis Presley in einem Tonstudio in Memphis (Tennessee) seine ersten Stücke "Casual Love" und "I'll never stand in your way" auf Schallplatte auf.

1979 - Vietnamesische Truppen erobern die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh, das Regime der von China unterstützten Roten Khmer unter Pol Pot wird gestürzt.

1990 - Der Chef des Wiener Hotels Sacher, Peter Gürtler, stellt seine Kandidatur für die nächsten österreichischen Präsidentschaftswahlen in Aussicht.

2009 - Die deutsche Regierung steigt mit rund 18 Mrd. Euro bei der Commerzbank ein und erhält dafür 25 Prozent plus einer Aktie an dem Geldinstitut. Mit der Teilverstaatlichung wird der Zusammenschluss der Commerzbank und der angeschlagenen Dresdner Bank gesichert.

Geburtstage: Hans von Bülow, dt. Pianist/Dirigent (1830-1894) Giacinto Scelsi, italienischer Komponist (1905-1988) Carl Gustav Hempel, deutscher Philosoph (1905-1997) Galina Ulanowa, sowjet. Tänzerin (1910-1998) Karl Dönch, öst. Kammersänger (1915-1994) Irenee du Pont jr., US-Industrieller (1920- ) James Saunders, engl. Dramatiker (1925-2004) Elvis Presley, US-Sänger, "King of Rock'n'Roll" (1935-1977)

Todestage: Alois Schumpeter, öst. Nationalökonom (1883-1950) Richard Tucker, US-Opernsänger (1913-1975) Don Galloway, US-Schauspieler (1937-2009)

(APA)