Gaza - Bei einem israelischen Luftangriff im südlichen Gazastreifen ist nach palästinensischen Angaben ein militanter Palästinenser getötet worden. Laut einem Sprecher der mit der Hamas verbündeten Volkswiderstandskomitees eröffneten Kämpfer am Dienstagabend das Feuer auf israelische Soldaten jenseits der Grenze. Daraufhin sei von einem Kampfflugzeug aus auf die Palästinenser geschossen worden.

Neben dem Toten gab es nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza zwei Verletzte. Die israelische Luftwaffe bestätigten, am späten Abend einen Angriff auf das Autonomiegebiet geflogen zu haben. (APA/APD)