Bild nicht mehr verfügbar.

"Dass sich die Regierung jetzt einfach duckt und Fekter allein lässt, ist unfassbar." - Erwin Pröll - Niederösterreichs Landeshauptmann bleibt Maria Fekter (ÖVP) und Eberau zu Neujahr treu.

Foto: APA/Pfarrhofer

"Jeder weiß aber, dass Eberau im Burgenland nicht im Süden, sondern im Osten Österreichs liegt." - Faymanns Himmelsrichtungen und Argumente.

Bild nicht mehr verfügbar.

"Ich bin gerne bereit, der Frau Ministerin zu helfen, aus ihrem Schlamassel herauszufinden." - keine Sorge Eberau, Verteidigungsminister Darabos eilt zum Assistenzeinsatz.

Foto: APA/Hopi Media

Bild nicht mehr verfügbar.

"Wer unser Vorarlberger Kandidat war, das weiß nicht einmal mehr ich." - Uwe Scheuch erklärt, wieso das mit dem BZÖ keine so tolle Sache war.

Foto: APA/Eggenberger

Bild nicht mehr verfügbar.

"Ich war schon Oranger, als die Partei noch blau war. Und ich bleibe Oranger, auch wenn wir uns wieder in Richtung Blau bewegen." - Gerhard Dörfler (FK), der Orange unter den Blauen.

APA/Eggenberger

Bild nicht mehr verfügbar.

"Ich mag alle Menschen." - Claudia Haider wiederum will sich nicht zwischen Blauen und Orangen entscheiden müssen.

Foto: APA/Eggenberger

Bild nicht mehr verfügbar.

"Die Hypo-Alpe-Adria ist eine Erfolgsgeschichte." - Uwe Scheuch überrascht mit seiner Aussage.

Foto: APA/Fohringer

Bild nicht mehr verfügbar.

"Es ist unerträglich, mit dem Exempel an einer Familie den Rechtsstaat sichern zu wollen." - Arigona soll bleiben, findet Salzburgs Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (SPÖ). (red/APA)

Foto: APA/Fohringer