Bild nicht mehr verfügbar.

Malkovich lässt sich von seinen Filmen und Reisen inspirieren. Für die Winter-Kollektion wählte er dunkle Töne.

Foto: APA/EPA/XAVIER BERTRAL

Rom - Der Schauspieler John Malkovich startet eine neue Karriere als Modedesigner. Bei der Florentiner Modemesse Pitti Uomo stellte er seine Herrenkollektion "Tecnobohemien" vor. "Ich lasse mich von den Filmen inspirieren, die ich drehe. Sie erlauben mir, unterschiedliche Charaktere und Situationen, kennenzulernen. Auch Reisen inspirieren mich", erklärte der US-Schauspieler.

Verbindung von Mode und Film

"Mode und Kino sind zwei Welten mit vielen Ähnlichkeiten, mit den selben Träumen. Daher kann ich diese Bereiche gut verbinden", sagte Malkovich bei einer Pressekonferenz in Florenz. Der Schauspieler trug eine Jacke, die er selber entworfen hatte.

"'Tecnobohemien' ist eine Linie, die dem modernen Mann gewidmet ist. Für die Kollektion des nächsten Winters habe ich dunkle Töne gewählt, die sich vom Herbst inspirieren lassen. Ich verwende umweltfreundliche Textilien", sagte Malkovich. (APA)