Einer der größten Pitches des vergangenen Jahres ist entschieden. MediaCom setzt sich im Wettstreit um den Ikea Media Etat in Österreich durch.

"Wir sind mehr als froh, in einem Prozess, der bereits im März begonnen und wirklich alle Aspekte von zukunftsorientierter Mediaarbeit beinhaltet hat, netzwerkseitig, wie auch lokal in jedem Land, Ikea davon überzeugt zu haben, dass MediaCom die beste Wahl ist," so Joachim Feher CEO MediaCom. MediaCom Vienna ist seit 2006 für Ikea tätig. (red)