Die Ehekrise von Marion (Valeria Bruni-Tedeschi, Schwester von Première Dame Carla Bruni-Sarkozy) und Gilles (Stéphane Freiss) in fünf Episoden - Regisseur François Ozon erzählt das Beziehungsdrama allerdings rückwärts.