Ab 14. Jänner 2010 gibt es bei der Raiffeisenzentralbank (RZB) mit der "RELOADTM Card" erstmals eine aufladbare Prepaid-Karte, die von Kunden nach eigenen Wünschen gestalten werden kann. Damit ist es möglich, ein Foto oder ein Firmen-Logo auf die Karte drucken zu lassen, so Günther Gall, Chef der RZB-Transaction Services in einer Aussendung. Man lädt das gewünschte Foto oder die Grafik beim Bestellen der Karte im Internet hoch, so Gall.

Anleitung

Die Prepaid-Karte funktioniert funktioniert folgendermaßen: Man lädt einen gewünschten Betrag auf das Kartenkonto und kann die Karte für Zahlungen im Internet oder Handel und auch für Bargeldabhebungen am Bankomat verwenden.

Die Karte bekommt ist auch für Nicht-Raiffeisen-Kunden erhältlich und kann im Internet unter http://www.r-card-service.at/ bestellen werden. Die RZB bietet die Karte allen Privatpersonen und Unternehmen mit (Wohn-)Sitz in Österreich an. (APA)