1265 - Simon von Montfort, Führer der Opposition der Barone gegen den englischen König Heinrich III. aus dem Hause Plantagenet, beruft ein Parlament nach London ein, dem neben dem Adel und dem Klerus erstmals auch Vertreter des Bürgertums angehören.

1885 - Der Amerikaner LaMarcus Adna Thompson lässt die erste realisierte Achterbahn patentieren. Seine Bahn "Switchback Railway" wurde 1884 auf Coney Island als erste Schwerkraft-betriebene Achterbahn eingeweiht.

1905 - In Frankreich tritt die antiklerikale Linksregierung von Ministerpräsident Emile Combes (der die völlige Trennung von Staat und Kirche durchgesetzt hatte) nach dem rätselhaften Gift-Tod des Chefs der katholisch-nationalistischen Rechten, Gabriel Syveton, zurück, nachdem dessen Anhängerschaft eine landesweite Kampagne gegen eine angebliche Verschwörung führender Freimaurerkreise in Gang gesetzt hatte.

1905 - In St. Petersburg streiken 130.000 Arbeiter für die Beendigung des russisch-japanischen Krieges.

1925 - Das Kaiserreich Japan erkennt im Vertrag von Peking die Sowjetunion diplomatisch an und gibt die nach dem Sieg im russisch-japanischen Krieg 1905 besetzte Insel Sachalin zurück.

1930 - Zweite Haager Konferenz: Österreich wird von seinen Reparationspflichten, den Forderungen der "Nachfolgestaaten" und vom "Generalpfandrecht" - vom Ersten Weltkrieg herrührend - befreit.

1935 - Die RAVAG strahlt ihre erste Landfunksendung mit dem Titel "Für unser Landvolk" aus.

1945 - Die in Debrecen gebildete antifaschistische ungarische Regierung von General Bela Miklos-Dalnoki unterzeichnet in Moskau einen Waffenstillstand mit den Alliierten und verpflichtet sich, mit acht Divisionen am weiteren Kampf gegen Deutschland und das von diesem abhängige Pfeilkreuzler- regime teilzunehmen.

1955 - In Ronchamps im Elsass wird die Wallfahrtskirche Notre-Dame- du-Haut, das Hauptwerk des Architekten Le Corbusier, eingeweiht.

1960 - Zur "Vorbereitung von Weltraumflügen" schießen die Sowjets ihre erste Fernrakete in den Pazifik.

1970 - Der Ministerrat erteilt der Fusion der Österreichischen Stickstoffwerke (ÖSW) und der Österreichischen Mineralölverwaltungs-AG (ÖMV) seine Genehmigung.

1980 - Beim Einsturz einer Zuschauertribüne in einer Stierkampfarena in Sincelejo (Kolumbien) sterben 222 Menschen.

1990 - Sowjetische Truppen rücken nach erbitterten Kämpfen mit Nationalisten in die aserbaidschanische Hauptstadt Baku ein.

1990 - Beim Absturz einer Sportmaschine im Tiroler Bezirk Kitzbühel kommen vier Menschen ums Leben.

2005 - US-Präsident George W. Bush tritt unter dem Motto "Freiheit in der ganzen Welt" seine zweite Amtszeit an.

2005 - Die Tennisspielerin Barbara Schett gibt ihren Rücktritt bekannt.

2009 - Der Demokrat Barack Obama wird als 44. Präsident der USA vereidigt. Er löst den Republikaner George W. Bush ab.

Geburtstage

Joy Adamson (eigtl. Friederike Victoria Gessner), brit. Naturforscherin, Malerin, Tierschützerin und Schriftstellerin österr. Herkunft (1910-1980)
C. W. Ceram (eigtl. Kurt W. Marek), dt. Schriftsteller (1915-1972)
Federico Fellini, ital. Filmregisseur (1920-1993)
(Jackson) DeForest Kelley, US-Schauspieler (1920-1999)
Ernesto Cardenal, nicarag. Geistlicher, Dichter und Politiker (1925- )
Eugen Gomringer, schwz. Schriftsteller (1925- )
Edwin Eugene Aldrin, US-Astronaut (1930- )
Karl-Heinz Ritschel, öst. Journ./Schriftst. (1930- )
Sandor Balassa, ungar. Komponist (1935- )
Achim Benning, öst. Schausp./Theaterleiter (1935- )
Hans Sallmutter, öst. Politiker/Gewerksch. (1945- )

Todestage

Karl VII. Albrecht, röm.-dt. Kaiser, Kurfürst von Bayern (1697-1745)
Jean-Francois Millet, frz. Maler (1814-1875)
Naim Halid Frasheri, alban. Schrifsteller (1846-1900)
Paul Karl Josef Maria Harteck, öst. Kernphysiker; 1929 Entdeckung des Ortho- und Para-Wasserstoffs zusammen mit K. F. Bonhoeffer, 1934 Entdeckung des Wasserstoffisotops Tritium zusammen mit E. Rutherford und M. Oliphant (1902-1985)
Barbara Stanwyck, US-Schauspielerin (1907-1990)

(APA)