Bild nicht mehr verfügbar.

Wien muss wohl noch länger ohne Paris Hilton auskommen

Foto: APA/NINA PROMMER

Wien - Paris Hilton wird im Jänner nicht nach Wien kommen. Für kolportierte 150.000 Euro hätte die Hotel-Erbin einen mehrtägigen Aufenthalt in Wien und Kitzbühl absolvieren sollen. Wie die PR-Agentur Chili nun derStandard.at mitteilte, scheitern die Pläne an fehlenden Sponsoren. Jedoch gebe es Verhandlungen für einen späteren Besuch von Hilton in Wien.

Ob die Absage auch den geplanten Auftritt von Paris Hiton bei "Wetten, dass..." betrifft, wurde noch nicht bestätigt. (red)