Wien - In Regierungskreisen kursieren bereits Pläne für eine Neuwahl der ORF-Führung, womöglich schon im Februar: Nach Radiodirektor Willy Mitsche (57), seit Frühsommer 2009 wegen einer schweren Erkrankung nicht im Dienst, fehlt nun auch Technikdirektor Peter Moosmann wegen einer ernsten Erkrankung. Ein ORF-Sprecher bestätigt, Moosmann sei erkrankt. Er rechne aber "in den nächsten Wochen" mit der Rückkehr Moosmanns. Programmdirektor Wolfgang Lorenz (65) werkt nach krankheitsbedingtem Ausfall Ende 2009 wieder. Der langjährige Dauerraucher verzichtet nun auf Zigaretten. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 22.1.2010)