Wien - Die Analysten von Goldman Sachs haben die Aktien der heimischen Erste Group von "neutral" auf "conviction buy" hochgestuft. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. (APA)