Der Radiotest fragt Lounge FM zwar seit Juli bundesweit gestützt ab, verbietet dem national online und Handy-TV verbreiteten Sender aber, die Daten zu veröffentlichen. Der Radiotest weist künftig aber Sendern auch Hörer außerhalb ihres Ukw-Verbreitungsgebiets (ungestützt) aus.

Erklären Befragte in Tirol etwa, sie hören den Wiener Sender Superfly, scheinen sie in den Radiotest-Ergebnissen für Tirol als Superfly-Hörer auf und nicht wie bisher unter "Sonstige". Auch dafür machte sich Lounge FM stark. Lounge sendet in Oberösterreich auf Ukw. (red)