Bild nicht mehr verfügbar.

Alle Funktionalitäten der Google Voice-Applikation am Desktop, nun auch am Mobiltelefon.

Foto: Archiv

Der Internetkonzern Google hat seine Google Voice-Applikation nun auch für das iPhone, den Palm Pre und andere HTML5-fähige Smartphones vorgestellt. Die mobile Version soll die gleichen Funktionalitäten wie die Desktop-Variante bieten.

Web-Applikation

Apple hatte lange versucht, die Google Voice-Applikation vom App Store fernzuhalten, doch nun hat Google eine Web-Applikation bereit gestellt und schafft es somit auch "inoffiziell" auf das iPhone. Die Web-Applikation läuft nicht nur auf dem iPhone oder dem Palm Pre, sondern allen Smartphones mit HTML5-Unterstützung. Dabei sollen die alle Funktionen der Desktop-Variante auch mobil genutzt werden können: Telefonieren, SMS versenden, Voicemails und Zugriff auf Kontakte.(red)