Ottawa - Mit einem 3:2-Sieg in der Overtime über die Montreal Canadiens haben die Ottawa Senators am Samstag in der National Hockey League den neunten Sieg in Folge gefeiert und damit ihren Club-Rekord weiter verbessert.

Mike Fisher erzielte den Siegestreffer 1:27 Minuten vor dem Ende, die Senators sind damit in der Northeast Division bis auf fünf Punkte auf das führende Team von Thomas Vanek, die Buffalo Sabres, herangekommen. (APA)