Der börsenotierte IT-Dienstleister Brain Force Holding hat seit heute einen neuen Aufsichtsratschef. Cross Industries-Boss Stefan Pierer wurde bei der konstituierenden Aufsichtsratssitzung zum neuen Vorsitzenden gewählt, teilte Brain Force am Mittwoch mit. Zu seinem Stellvertreter wurde Friedrich Roithner gewählt. Neu in den von sechs auf fünf Köpfen reduzierten Aufsichtsrat eingezogen ist Christoph Senft.

Hauptaktionär von Brain Force ist seit Herbst 2008 mit 53,85 Prozent die ebenfalls börsenotierte Beko Holding, die wiederum zu knapp 48 Prozent zur Cross Industries AG von Stefan Pierer und Rudolf Knünz zählt. (APA)