Der Mobiltelefonhersteller HTC wird auf der Cebit seine kommenden Highlights vorstellen. Neben den Android-Handys HTC Legend und HTC Desire finden sich auch das kompakte Windows Phone HTC HD mini sowie der HTC Smart auf Basis von Brew MP vor Ort.

Aluminium und Amoled

In Hannover können die BesucherInnen das aus einem Block gefrästen 3D-Aluminium-Gehäuse des HTC Legend und dessen 8,1 cm AMOLED Touch Display mit HVGA-Auflösung näher unter die Lupe nehmen. Bei diesem Endgerät verzichtet HTC auf einen haptischen Trackball und nutzt erstmals eine optische Maus. Auch das HTC Desire bietet ein 9,4 cm WVGA AMOLED-Display und einen mit 1 GHz getaktete Snapdragon-Prozessor.

Kompaktes Windows Mobile

Darüber hinaus stellt HTC mit dem HTC HD mini das kompakteste Windows Phone auf Basis von HTC Sense vor. Der HTC Smart, das neue Einsteiger-Smartphone auf Basis des Betriebssystems Brew MP, rundet das Portfolio an Neuheiten von HTC ab.(red)