Claudia Wild/Brigitte Piso: Zahlenspiele in der medizin. Eine Kritische Analyse. Verlag Kremayr & Scheriau, Wien 2010, 223 Seiten, 19,90 Euro.

Am Dienstag, den 9.März findet um 18Uhr30 die Buchpräsentation mit anschließender Podiumsdiskussion im Presseclub Concordia (1010, Bankgasse 8) statt. Eintritt frei.

 

Foto: Wild/Piso/Zahlenspiele

Zur Person:

Claudia Wild (59) ist Kommunikationswissenschafterin, habilitierte sich in Sozialmedizin und ist Direktorin LBI-HTA in Wien.

Foto: DerStandard/Regina Hendrich