Wien - Eine Erkrankung von Opernstar Anna Netrebko zwingt die Wiener Staatsoper bei drei Terminen (19., 22. und 25. April) zu einer Besetzungsänderung, teilte das Pressebüro des Hauses in einer Aussendung mit.

Desiree Rancatore springt für den Part der Elvira in Bellinis "I puritani" ein. Die junge italienische Sopranistin, die bereits an den wichtigsten Opernhäusern der Welt sang, debütierte 2001 an der Staatsoper und war dort zuletzt vor vier Jahren als Gilda in "Rigoletto" zu erleben. (APA)