Wien - Wer seine alte Waschmaschine oder Wäschetrockner gegen ein neues, energiesparendes Gerät austauschen will und dafür 100 Euro "Trennungsprämie" des Umweltforum Haushalt (UFH) kassieren will, muss sich beeilen. Aufgrund des massiven Ansturms muss die Förderaktion nämlich einen Monat früher als geplant gestoppt werden und endet schon am 31. Mai, teilte das UFH am Montag mit. Bereits im ersten Monat wurde mehr als die Hälfte des Budgets von zwei Millionen Euro ausgeschöpft.

Anträge können bis 30. Juni an das UFH gesendet werden, das letztgültige Rechnungsdatum ist der 31. Mai 2010. In Anspruch genommen werden kann die Prämie für Waschmaschinen, die pro Kilo Wäsche maximal 0,15 Kilowattstunden (kWh) Strom verbrauchen sowie für Wäschetrockner mit Wärmepumpentechnologie und Energieeffizienzklasse A. Die aktuelle Geräteliste ist unter www.trennungspraemie.at abrufbar. (APA)