Wegen eines Feueralarms haben am Montag 186 Passagiere ein Flugzeug in Amsterdam über die Notrutschen verlassen müssen. Eine Flamme in einem Triebwerk habe den Alarm kurz vor dem Start ausgelöst, berichtete der Fernsehsender NOS. Die Boeing 737 der Transavia Airlines sollte vom Flughafen Schiphol nach Faro in Portugal fliegen. In dem südeuropäischen Land kommt es derzeit zu Behinderungen des Flugverkehrs wegen der von Island dorthin gewehten Vulkanasche-Wolke. (APA)