Die Bilanzsumme der ÖBf-Gruppe verringerte sich gegenüber dem Vorjahr um rd. 29,2 Mio. € auf 414,5 Mio. €. Die Differenz erklärt sich im Wesentlichen aus einer deutlichen Verringerung bei den Vorräten und im Finanzanlagevermögen.