Das Jahr 1956 ging mit dem Durchbruch Elvis Presleys in die Musikgeschichte ein: Die Hysterie um die kreisenden Hüften des Lastwagenfahrers aus Mississippi ging so weit, dass eines Tages ein Befehl der Zensurbehörde erging, nur noch seinen Oberkörper zu zeigen. John Lennon fasst zusammen: "Vor Elvis war nichts."