Foto: Polyfilm

Mit 61 Jahren steht der in Frankreich lebende Tunesier Slimane auf der Straße. Mit seiner lebens- und streitlustigen Familie eröffnet er ein Restaurant. Ein ungemein warmherziger Familienfilm mit viel Atmosphäre und glücklicherweise ohne die üblichen, mehr als überflüssigen Migranten-Klischees.