Sandskulpturen in den unterschiedlichsten Formen und Größen gibt es derzeit im bulgarischen Burgas zu sehen. Noch bis Anfang September findet in dem Schwarzmeerort ein internationales Sand-Festival statt. Die teilweise skurrilen Figuren locken haufenweise Touristen an. (APA)