eBook-Reader OYO mit Touchscreen und Schnelltasten

Foto: Thalia

Der Buchhändler Thalia bietet einen neuen eBook-Reader an. OYO wird von Medion gefertigt und verfügt über einen 6 Zoll großen Touchscreen mit elektronischer Tinte und eignet sich damit auch zum Lesen bei Tageslicht. Das Display löst mit 800 x 600 Bildpunkten auf und stellt 16 Graustufen dar. Das Gerät ist 11 Millimeter dick und wiegt 240 Gramm.

Ausdauernd

Durch eine automatische Bildrotation erlaubt der Reader auch das Lesen im Querformat. Mit einer Akku-Ladung sollen bis zu 8.000 Seiten aufgerufen werden können. Über WLAN kann man direkt auf den eBook-Shop zugreifen und dort "mehrere hunderttausend" eBooks im geschützten Epub- oder PDF-Format herunterladen. HTML- und txt-Dateien werden genauso wie diverse Musik- und Bild-Formate unterstützt. Der 2 GB große Speicher fasst rund 1.000 eBooks und kann durch microSD-Karten um bis zu 32 GB erweitert werden. Über eine virtuelle Tastatur können Notizen erstellt und Lesezeichen gesetzt werden.

Preis und Verfügbarkeit

Der Reader ist kompatibel zu Windows und Mac und wird per USB-Port an den Computer angeschlossen. OYO ist bereits vorbestellbar und schlägt mit 139 Euro zu Buche. (zw)

Der WebStandard auf Facebook