Billigere PS3 und billigeres MacBook Pro nur "solange der Vorrat reicht".

Foto: derStandard.at/Zsolt Wilhelm

Im Zuge der Neueröffnung der "Saturn"-Filiale im Wiener Donauzentrum wirbt der Elektrohändler mit Kampfpreisen im Bereich der Unterhaltungselektronik. So werden vom Fernseher bis zur Blu-ray ausgewählte Produkte ab Donnerstag dem 28. Oktober ab 6 Uhr "solange der Vorrat reicht" stark verbilligt angeboten - so lange der Vorrat reicht. 

Spielkonsole billiger

Besonders günstig bepreist wird im Rahmen dessen unter anderem Sonys Spielkonsole PlayStation 3. Das Modell mit 160 GB großer Festplatte ist vorübergehend um 222 Euro statt 300 Euro zu haben. Auch Apples MacBook Pro 13 Zoll (2,4 GHz, 4 GB Arbeitspeicher und 250 GB Festplatte) wird verbilligt angeboten. Das Notebook ist "für kurze Zeit" um 888 Euro statt 1.149 Euro erhältlich. (zw)

Der WebStandard auf Facebook