Bild nicht mehr verfügbar.

Die ehemalige Bundesministerin Renate Künast wird von den Grünen als Bürgermeisterkandidatin ins Rennen geschickt.

Foto: Reuters/Schwarz

Die Berliner Grünen haben die Bundestagsfraktionschefin ihrer Partei, Renate Künast, für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin in der Hauptstadt nominiert. Ein Landesparteitag verabschiedete am Sonntag einstimmig eine Resolution, in der Künasts Kandidatur bei der Abgeordnetenhauswahl am 18. September 2011 angekündigt wird.

Offiziell auf Platz eins der Landesliste soll Künast aber erst im kommenden Jahr gesetzt werden. Die 54-jährige Juristin hatte ihre Kandidatur am Freitagabend auf einer Parteiversammlung angekündigt, nachdem monatelang über einen solchen Schritt spekuliert worden war. (APA)