13.10

JUBILÄUMI

Karl Merkatz - Vom Tischler zum echten Wiener Kommenden Mittwoch feiert Karl Merkatz seinen 80. Geburtstag: Seine Rolle des Mundl hat ihn schlagartig berühmt gemacht. Der Rahmen dieses Porträts ist eine Zugreise mit Karl Merkatz, die von Irrsdorf bei Strasswalchen, wo er jetzt mit seiner Familie lebt, gleichsam rückwärts chronologisch nach Wiener Neustadt zu seinem Geburtshaus führt. Bis 14.00, ORF 2

14.00

JUBILÄUM II

Der Bockerer (Ö/BRD 1981, Franz Antel) Karl Merkatz in seiner zweit erfolgreichsten Rolle, geschrieben von Peter Preses und Ulrich Becher, gespielt im Wiener Volkstheater: Als schalkhafter Fleischhauer spielt er mit den Nazis Katz und Maus. Bis 15.40, ORF 2

17.05

KOMÖDIE

Balduin, der Geldschrankknacker (Faites sauter la banque, F/I 1963, Jean Girault) Ein leichtsinniger Bankier hat mit seinen Aktiengeschäften den Jagdwaffenhändler Garnier (Louis de Funès) um seine Ersparnisse gebracht. Garnier will diese jetzt zurückhaben, und wenn das bedeutet, dass er einen Tunnel zum Banktresor buddeln muss, dann spannt Louis de Funès dazu gleich die ganze Familie ein. Bis 19.05, Tele 5

17.45

REPORTAGE

Zu Tisch in ... Apulien Der Film erzählt die Geschichte vom Weizen in Apulien und die Geschichte von zwei Brüdern. Mosé Schiavone baut das Getreide an, sein Bruder Paolo handelt damit. Mit Fernweh-Bildern! Bis 18.15, Arte

18.25

MAGAZIN

Newton Facebook und Co: Wie uns soziale Netzwerke ausspionieren, wie mit unseren Daten Geld gemacht wird, zeigt Markus Mooslechner. Bis 18.55, ORF 1

20.15

DOKUMENTATION

Als Feuer vom Himmel fiel - Der Bombenkrieg gegen Nazideutschland Die Flächenbombardierungen der Alliierten kosteten mindestens 600.000 Menschen das Leben und veränderte das Erscheinungsbild deutscher Großstädte massiv. Bis 0.05, Vox

20.15

DOKUMENTATION

Die Anfänge der Menschheit Vor dem Hintergrund der neuesten Entdeckungen von Paläontologen zeichnet der Film die Evolutionsgeschichte des Homo sapiens nach. Medizinische Untersuchungen, Spezialeffekte und Computerbilder veranschaulichen die wissenschaftlichen Fakten. Bis 21.00, Arte

23.30

MAGAZIN

Metropolis Die Themen des wöchentlichen Kulturmagazins: 1) Allianoi - Ein antiker Kurort wird geflutet. 2) Der Lichtkünstler László Moholy-Nagy. 3)Felix Nussbaum Ausstellung. 4) Vom Foto zum Buch - Der Verleger Gerhard Steidl. 5) Das neue Buch des Linguisten Guy Deutscher: Im Spiegel der Sprache. 6) Die Musikerin Joy Frempong. Bis 0.15, Arte

0.55

FILM

Der Clan der Sizilianer (F 1969, Henri Verneuil) Ein entflohener Strafgefangener entführt ein mit Juwelen beladenes Flugzeug nach New York und wird nach Gelingen des Coups vom Bandenchef wegen einer Affäre mit dessen Schwiegertochter erschossen. Einer jener Mafia-/Polizei-/Politthriller der späten 60er-Jahre, der sich an seinen eigenen "progressiven" Qualitäten (Morricones Musik, gestylte Fotografie) ergötzt und gar nicht merkt, wie durchsichtig seine Grundlagen sind. Bis 3.00, SF1