Foto: STANDARD/Cremer
Folgende Situation: Sie sitzen im Kaffeehaus und warten auf eine bestimmte Person. Diese Person ist überfällig. Kleine Verspätungen sind normal, und diese Person gilt eigentlich als zuverlässig - mit jeder verstreichenden Minute wird es also wahrscheinlicher, dass sie auftauchen wird. (...) Eine ganze Weile ist vergangen, die Person ist immer noch nicht da. In Ihnen keimt der Verdacht auf, dass etwas Unvorhergesehenes geschehen sein muss - etwas, das diese Person sowohl davon abhält, sich bei Ihnen zu melden, als auch am ausgemachten Ort zu erscheinen. Je größer die Verspätung, desto mehr wird der Verdacht zur Gewissheit. Mit anderen Worten: es wird mit jeder Minute unwahrscheinlicher , dass diese Person noch kommen wird.

Wie nun, fragt unsere anonym bleiben wollende Gewinnerin der Woche, ist es möglich, dass eine Wahrscheinlichkeit in ihr genaues Gegenteil umschlägt - und wann geschieht dies?

Drücken Sie dies mathematisch aus! (red)