Foto: Diginfo.tv

Die Branchenseite Diginfo.tv präsentiert in einem Video Sharps kommendes Smartphone "LYNX 3D SH-03C" mit 3D-Display. Dieses soll durch einen Klick 2D- in 3D-Bilder verwandeln und diese auf dem 3,8 Zoll Touchscreen darstellen.

Hardware

Angetrieben wird das 3D-Smartphone Sharps von einem 1-Gigahertz-Prozessor, für Bildaufnahmen wurde eine 9,6 Megapixel CCD-Kamera verbaut. Videos lassen sich in 720p aufnehmen. Weiters verfügt das Sharp-Handy über einen verbauten, digitalen TV-Tuner. Als Betriebssystem kommt Android 2.1 zum Einsatz.

 

Release

Sharp peilt einem Marktstart zwischen Winter 2010 und Frühling 2011 an. (red)

Der WebStandard auf Facebook