Mailand - Der AC Milan hat seine Tabellenführung in der italienischen Fußball-Meisterschaft am Samstagabend gefestigt. Die Mailänder setzten sich dank eines sehenswerten Treffers von Zlatan Ibrahimovic gegen die ACF Fiorentina mit 1:0 (1:0) durch. Der Stürmerstar traf kurz vor der Pause per Fallrückzieher (45.).

Milan baute seine Führung auf den ersten Verfolger Lazio Rom, der am Sonntag in Parma gastiert, damit vorerst auf vier Punkte aus. Der Brasilianer Ronaldinho, der sich am Donnerstag mit einem versäumten Zapfenstreich den Zorn von Trainer Massimiliano Allegri zugezogen hatte, wurde erst in den Schlussminuten eingewechselt. (APA)