Sie teilen sich Haus, Zigaretten und schwere Gedanken. Lawson Pines, Scarlett Johansson und John Travolta.

Foto: ARD/Degeto

Die junge Pursy (Scarlett Johansson) zieht mit dem trinkenden Literaturprofessor Bobby Long (John Travolta) und dessen Assistenten (Gabriel Macht) in ein Haus. Die melancholische Komödie zeichnet ein sensibles Gruppenporträt und philosophiert über das Leben.