Foto: Yamaha

Die Kombination von analoger und digitaler Anzeige vermittelt Übersichtlichkeit.

Foto: Yamaha

Die Scheibenbremse im Vorderrad sorgt für ein sicheres Bremsen.

Foto: Yamaha

2011-Yamaha-CYG125-factsheet-AT-DE.pdf

Größe: unbekannt

Weitere Informationen und technische Daten als Download (pdf)

Die Talente des Cygnus X kommen freilich nicht von ungefähr. Einige Zutaten sind schon erforderlich, um komfortabel und effizient unterwegs zu sein.

Leichte Aluräder machen den Roller besonders handlich

Mit den eleganten Fünfspeichen-Rädern im 12-Zoll-Format und dem kurzen Radstand lässt sich der Cygnus X leicht und exakt dirigieren. Die breiten, griffigen Reifen sowie die Telegabel vorn und das Federbein hinten sorgen für eine stabile Straßenlage und sichere Bodenhaftung.

Stauraum unter der Sitzbank

Bequem und praktisch: Unter der komfortablen Sitzbank hält der Cygnus X einen geräumigen Stauraum bereit. Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet der Stauraum ein großes Fassungsvermögen. Im Kniebereich befindet sich außerdem ein Handschuhfach.

Leicht ablesbare Instrumente

Zur Instrumentierung zählen ein analoger Tacho und ein kompaktes Digital-Display. Alle Anzeigen sind attraktiv und leicht ablesbar.

Große Scheibenbremse im Vorderrad

Ob solo oder zu zweit unterwegs: Die moderne Scheibenbremse vorn ist über jeden Zweifel erhaben. Die 216 mm große Scheibenbremse vorn wird von einer 150 mm großen Trommelbremse im Hinterrad unterstützt. Auch das Federbein sorgt für Sicherheit und Fahrkomfort.

Leuchtstarker Scheinwerfer, integrierte Blinker

Damit auch andere Verkehrsteilnehmer den Cygnus X rechtzeitig wahrnehmen, ist er mit einem lichtstarken Scheinwerfer ausgerüstet. Abgerundet wird das stimmige Design von einer eleganten Rückleuchte und in die schlanke Verkleidung integrierten Blinkern.

Komfortable Doppelsitzbank

Ein Parkplatz in der Innenstadt ist mit dem Cygnus X schnell gefunden. Die großzügige, konturierte Doppelsitzbank ist auf maximalen Komfort ausgelegt. Damit lassen sich auch längere Fahrstrecken entspannt genießen. Ein Haltebügel und separate Fußrasten bieten auch dem Beifahrer ein Plus an Fahrkomfort