WUK

Auch die H.A.P.P.Y.-Posse um Tomtschek hat allen Grund zum Feiern: über zehn Jahre erfolgreich einen regelmäßigen Club führen! Wenn man das in Ehejahre umrechnet, dürfte dabei eine goldene Hochzeit rauskommen. Mitverantwortlich für den Erfolg sind die schrillen Inszenierungen der H.A.P.P.Y.-Events.

Freitags wird im WuK die "10 Jahre H.A.P.P.Y."-CD präsentiert, mit "housegemachten" Tracks aus dem Umfeld. Rege Beteiligung herrscht beim Plattenverlegen. Es werken
DJ Nils, Plöckinger, Slack Hippy, Les Messieurs und Los Agentes Supectos de la Revolutión. (lux/DER STANDARD, Printausgabe, 14.05.2003)